GIS kann mehr!

 

Wir realisieren für Sie spezielle Geographische Informationssysteme. Unsere langjährige Erfahrung setzen wir gerne auch in Beratungsmandaten ein.

GIS-Lösungen

 

Wir meistern Daten!

 

Wir unterstützen Sie bei der Synchronisation Ihrer Daten und führen die Migration von Informationssystemen durch. Unsere Software-Tools automatisieren die Kontrolle und Korrektur Ihrer Daten.

Datensynchronisation

 

Patientendaten im Griff!

 

Doppelte Einträge im Patientendaten-Stamm? 
Unvollständige Kranken-geschichte, weil Informationen 
zu den Fällen auf die doppelten Patienten-Einträge 
aufgeteilt sind?

Patientendaten


Information Engineering

Als Ingenieurunternehmen erarbeiten wir systematische Lösungen im Bereich Informationstechnologie. Unsere Spezialgebiete sind: GIS (Geographische Informationssysteme) und Synchronisation von Daten. Seit 1996 sind wir für namhafte Kunden im In- und Ausland tätig.

Abonnieren

News Feed

News

Feed abonnieren
  • Eindeutige Identifikation von Personen- & Patientendaten

    25.05.2016

    Dubletten in den Patienten-, bzw. Personendaten sind ungewollt und unerwünscht. Wie können jedoch solche Dubletten identifiziert werden? Und können diese Dubletten bewertet werden, mit dem Ziel sie effizient zu bereinigen?

    Im  Newsletter (April 2016) stellen wir Ihnen unsere Lösung zum Thema Eindeutige Identifikation von Personen- und Patientendaten vor.

    Wir freuen uns über Ihr Feedback

    Permalink
  • Datensynchronisation - Wie geht es Ihren Daten?

    16.06.2015

    Im Newsletter stellen wir Ihnen zwei Aufgaben vor, die wir effizient und kostengünstig lösen können:

    Integration von Daten
    Analyse von Dubletten bei Personendaten

    Permalink
  • Analyse der Patientenstammdaten der Bethesda Spital AG

    29.04.2015

    Die Bethesda Spital AG beauftragt CrowTen mit der Analyse Ihrer Patientenstammdaten. Neben Prüfung auf mögliche Dubletten wird auch eine fehlende Fall-Verknüpfung genauer betrachtet.

    Permalink
  • neue Mitarbeiterin

    29.04.2015

    Wir freuen uns Frau Edith Chevrier bei der CrowTen begrüssen zu dürfen. Frau Chevrier absolvierte ein Physik-Studium mit Schwerpunkt Neuroinformatik an der ETH Zürich und ist seit Jahren in der Softwareentwicklung tätig. Sie übernimmt verschiedene Kundenprojekte und ergänzt durch Ihre Erfahrung optimal das Entwicklungsteam.

    Permalink
  • Datensynchronisation: Bestehende Daten – anders genutzt

    19.11.2014

    Heutzutage hat jedes Unternehmen täglich mit riesigen Datenmengen zu tun. Wie diese Daten besser genutzt werden können, erfahren Sie hier in unserem aktuellen Newsletter zum Thema Datensynchronisation.

    Permalink
  • Eingabe Innovationsprojekt 2015 bei swissig

    12.11.2014

    CrowTen hat bei dem Verein 'swissig' ein Innovationsprojekt 2015 zum Thema Clean-ID – Sichere Verfügbarkeit der klinischen Dokumentation aus stationären Voraufenthalten und ambulanten Konsultationen im Spital durch Doubletten - freie Patientenstammdaten” eingegeben.

    Gesucht wird ein Spital, welches einen Bedarf bei der Bereinigung der Patientenstammdaten hat oder/ und aus unterschiedlichen ERP-Systemen die Daten zusammenführen möchte. Daneben ist eine Analyse der konkreten organisatorischen Faktoren, die eine Entstehung von Doubletten vermeiden, angestrebt.
    http://www.swissig.ch/News.html

    Permalink
  • Erweiterung der Zusammenarbeit mit the i-engineers

    20.08.2014

    Die CrowTen AG erweitert die Zusammenarbeit mit the i-engineers. Die beiden Firmen bieten gemeinsam eine effiziente und erprobte Lösung mit Null-Fehler Toleranz an, die Spitäler bei der Führung von korrekten Patientendaten unterstützt. Weitere Informationen finden Sie hier: http://eepurl.com/0s59P

    Permalink
  • Aufbereitung der Verkehrsdaten für die DB

    26.05.2014
    Die Deutsche Bahn hat der CrowTen den Auftrag erteilt, die netzweiten Verkehrsdaten des Jahres 2013 so aufzubereiten, 
    dass damit Lärm-Emissionen berechnet werden können. Die 
    Verkehrszahlen aus den Fahrplandaten sind auf die Daten 
    der Netzinfrastruktur abzubilden. Die Verkehrsdaten für 2013 
    wurden abgeliefert.
    Permalink
  • Berechnung Lärmemissionen der SBB

    28.04.2014
    Das Tool für die jährliche Berechnung der Lärmemissionen auf dem SBB-Netz wird installiert. Die Grundlagedaten dazu 
    sind einerseits Infrastrukturdaten - wie Gleisnetz und erlaubte Maximalgeschwindigkeiten - aus der Datenbank der
    festen Anlagen der SBB und andererseits aufbereitete Verkehrsdaten aus dem Rail Control System. Die Herausforderung
    in diesem Projekt war, die Datenlücken plausibel zu schliessen und die beiden Datenquellen korrekt miteinander
    zu kombinieren.
    Permalink
  • Bereinigen von Patientendaten

    26.03.2014
    Die Bereinigung der Patientendaten der Spitäler im Kanton Basel-Landschaft wird abgeschlossen.
    Die Patienten der drei Spitäler wurden in einen bereinigten Patientenstamm überführt. CrowTen hat dazu das Data AppKit
    an die spezielle Situation angepasst und vier Lizenzen während 
    dreier Monate für die Bereinigung zur Verfügung gestellt.
    Der Auftrag wurde 
    in Zusammenarbeit mit der Firma the i-engineers ausgeführt.
    Permalink